Hauptmenü
Optionen
Informationen



Startseite > Berichte > 2010 > Ostereierschießen

Ostereierschießen

am 1. April 2010

Wie schon einen Tag zuvor die Damen  trafen sich auch die Herren zum Ostereierschießen. 20 Schützen nahmen daran teil. Geschossen wurde mit dem Balkenkorn-Gewehr auf verdeckte Scheiben. Jede 6, 8 oder 10 brachte ein paar Eier für die gemütliche Runde bei Rührei und Beilagen. Für die Verpflegung sorgte Tanja Ullrich, für den einwandfreien Ablauf sorgte der Schießsportleiter Bodo Reuper.

Eierkönig mit 31 geschossenen Eiern wurde Uwe Redlich, gefolgt von Thomas Schmalkoke und Gerhard Stock.

Den besten Teiler beim gleichzeitig durchgeführten Preisschießen errang Dieter Mau vor Peter Hiegeist und Ortwin Bartels.

(Lis)